Lungau - A10: Wohnmobil kippt um

Slide background
Foto: Unfall Absperrung / Symbolbild
27 Sep 09:52 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 72-jähriger Deutscher fuhr am 26. September 2017, 11.35 Uhr mit seinem Wohnmobil auf der A10 Tauernautobahn in Richtung Salzburg. Kurz nach dem Katschbergtunnel touchierte der Deutsche zwei Leitpflöcke rechts und kam daraufhin ins Schleudern. Das Wohnmobil kippte um und schlitterte quer über die Fahrbahn. Das Fahrzeug kam auf der linken Fahrbahnseite zum Stillstand. Der Lenker und seine Beifahrerin, eine 71-jährige Deutsche, wurden durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt. Der Rettungswagen brachte die 71-Jährige in das Krankenhaus Tamsweg. Für Aufräumungsarbeiten musste die A10 von 11.41 bis 12.50 Uhr für den gesamten Verkehr in Richtung Salzburg gesperrt werden.


Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp