Linz: Prämierung Klimameilenkampagne 2016

Slide background
Foto: Stadt Linz
20 Mär 20:51 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Volksschule 46 gewinnt 500 Euro gesponsert von der Sparda-Bank Austria

In der Volksschule 46 fand heute Montag, 20. März, die Ehrung der GewinnerInnen der Klimameilenkampagne 2016 gemeinsam mit dem Klimabündnis statt. Umweltstadträtin Mag.a Eva Schobesberger übergab gemeinsam mit Direktor Otto Burger von der Sparda-Bank Austria ein Sparbuch mit 500 Euro an die eifrigen MeilensammlerInnen. 134 SchülerInnen der Volksschule 46 haben im Vorjahr knapp 1.350 Meilen gesammelt.

„Mit der Klimabündnis-Aktion werden bereits Schulkinder für die sanfte Mobilität sensibilisiert und ein wichtiger nachhaltiger Grundstein für die Wahl umweltfreundlicher Verkehrsmittel gesetzt“, ist die Linzer Umwelt- und Bildungsstadträtin Mag.a Eva Schobesberger von der Bedeutung dieser Initiative überzeugt.

Startschuss für Klimameilenkampagne 2017

Bei der Preisverleihung animierte Umwelt- und Bildungsstadträtin Mag.a Eva Schobesberger auch gleich zur Teilnahme an der Klimameilenkampagne 2017. Alle Linzer Pflichtschulen sind erneut eingeladen, fleißig Klimameilen zu sammeln. Jeder mit Bahn, Bus, Roller, Fahrrad oder zu Fuß bewältigte Schulweg wird mit einer Klimameile belohnt. Alle von den umweltbewussten SchülerInnen gesammelten Klimameilen fließen in den europaweiten Wettbewerb ein.


Quelle: Stadt Linz



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp