Linz: Posträuber am Rastplatz Haag festgenommen

Slide background
Symbolbild: Polizei
11 Feb 13:03 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Ein vorerst Unbekannter überfiel am 10. Februar 2017, um 17:18 Uhr eine Postfiliale in Linz. Er bedrohte den 52-jährigen Angestellten mit einer Gas-Schreckschusspistole und forderte Geld. Danach flüchtete er zu Fuß zu einem in der Nähe wartenden Transporter.

Polizisten des Einsatzkommandos Cobra Mitte konnten die beiden Insassen des Fluchtfahrzeuges auf dem Rastplatz Haag an der Westautobahn festnehmen. Es handelt sich um zwei serbische Staatsbürger im Alter von 24 und 25 Jahren.

Der Kleintransporter war gemietet. Der 24-Jährige ist zum Überfall geständig. Der 25-jährige Fahrer des Fluchtfahrzeuges gab an, er habe von der geplanten Raubstraftat nichts gewusst. Die Vernehmungen und Ermittlung dauern noch an.


Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp