Land Steiermark setzt auf E-Autos

Slide background
Foto: steiermark.at/Janderka
19 Sep 16:00 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Vier umweltfreundliche Elektrofahrzeuge übergeben

Graz (19. September 2017).- Nach einer mehrmonatigen Testphase und den überwiegend positiv gewonnenen Erfahrungen damit ersetzt nun das Land Steiermark im eigenen Landesfuhrpark vier dieselbetriebene Fahrzeuge durch neue E-Autos. Auch die Vernetzung der Dienststellen mit É-Ladeeinrichtungen wird noch in diesem Jahr bewerkstelligt. Zwei dieser neu in Betrieb genommenen E-Autos werden im Landes-Fuhrpark in Graz stationiert, je eines übernimmt zum einen die BH Bruck-Mürzzuschlag, zum anderen die BH Südoststeiermark.

Die Übergabe der Autos an die Bezirkshauptfrau von Bruck-Mürzzuschlag, Gabriele Budiman, an den Bezirkshauptmann der Südoststeiermark, Alexander Majcan und an die für den Fuhrpark des Landes zuständige Abteilungsleiterin Christine Klug fand heute Vormittag (19.9.2017) im Beisein von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer sowie von Landesrat Anton Lang statt.


Quelle: Land Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp