LH Mikl-Leitner überreichte „Gläsernen Leopold“ an Clemens Doppler und Alexander Horst

Slide background
Foto: NLK Reinberger
Slide background
Foto: NLK Reinberger
Slide background
Foto: NLK Reinberger
08 Aug 19:00 2017 von Gerhard Repp Print This Article

„Niederösterreich ist stolz auf seine Beachvolleyball-Vizeweltmeister“

Nach dem großartigen Erfolg der niederösterreichischen Beachvolleyballer Clemens Doppler und Alexander Horst am vergangenen Sonntag konnte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner heute, Dienstag, die beiden frischgebackenen Vizeweltmeister im Landhaus in St. Pölten begrüßen und ihnen persönlich gratulieren: „Niederösterreich ist stolz auf seine Beachvolleyball-Vizeweltmeister.“ „Als sichtbares Zeichen des Dankes“ überreichte die Landeshauptfrau Doppler und Horst den „Gläsernen Leopold“.

„Niederösterreich ist Sportland und das haben Clemens Doppler und Alexander Horst bei der Beachvolleyball-WM eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Die beiden sind ein Aushängeschild für Niederösterreich und für das Sportland Niederösterreich“, freut sich Mikl-Leitner darüber, dass die niederösterreichischen Beachvolleyballer als erstes österreichisches Männer-Beachvolleyballteam WM-Silber geholt haben. „Das ist ein historisches Ergebnis für Österreich“, so die Landeshauptfrau.

Letzter großer Erfolg im Beachvolleyball war der EM-Titel von Doris und Stefanie Schwaiger im Jahr 2013. „Clemens Doppler und Alexander Horst setzen diesen erfolgreichen Weg fort und zeigen einmal mehr, dass Niederösterreich eine Beachvolleyball-Hochburg ist“, so Mikl-Leitner.


Quelle: Land Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp