Klagenfurt: Drogentoter in Wohnung gefunden

Slide background
Symbolbild: Polizei
25 Sep 17:19 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Am 23.09.2017 gegen 17:00 Uhr wurde in einer Klagenfurter Wohnung ein 34 Jahre alter Mann leblos aufgefunden.

Auf Grund der Auffindesituation, es wurden in der Wohnung Suchtmittelutensilien und eine Einwegspritze aufgefunden, wurde von der Staatsanwaltschaft Klagenfurt eine gerichtsmedizinische Obduktion angeordnet.

Diese wurde am 24.09.2017 durchgeführt und ergab als Todesursache eine Gehirnschwellung in Folge Drogenkonsumes.

Die weiteren Ermittlungen werden vom Landeskriminalamt Kärnten geführt.


Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp