Kitzbühel: Via Facebook zum Internetbetrug

Slide background
Foto: Internetbetrug / Symbolbild
05 Okt 07:59 2017 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein bisher unbekannter Täter erschlich sich über ein gefälschtes Facebook Konto das Vertrauen einer 51-jährigen Tirolerin. Der Täter bat in einer wohl formulierten Geschichte um Hilfe. Das Opfer überwies darauf einen 4-stelligen Eurobetrag auf ein Konto in Jakarta.

Als der Täter zusätzlich einen 5-stelligen Eurobetrag habe wollte, erstattete das Opfer bei der Polizei die Anzeige.


Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg