Innsbruck: Einbruch in Postverteilerzentrum

Slide background
Kein Bild vorhanden
27 Mai 09:36 2013 von Elisabeth Schwarzl Print This Article

Ausgelöster Alarm vertrieb den Täter

INNSBRUCK. Ein noch unbekannter Täter ist am Sonntagnachmittag beim Postverteilerzentrum in Innsbruck eingebrochen.

Im Objekt zwängte der Kriminelle einen Kaffeeautomat auf und stahl das darin befindliche Bargeld. Als er die Büroräumlichkeiten aufbrechen wollte, wurde der Alarm ausgelöst, woraufhin der Täter flüchtete. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: