Eisenstadt: 52-Jährige bei Verkehrsunfall verletzt

Slide background
Foto: Unfall Kreuzung / Kwangmoozaa / shutterstoc / Symbolbild
21 Aug 09:27 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Am 20. August 2017 ereignete sich im Kreuzungsbereich S31 mit der Kreuzung B50 ein Verkehrsunfall.

Eine 52-jährige Frau aus Wien war mit ihrem PKW auf der S31 unterwegs. Sie lenkte ihr Fahrzeug auf der S31, Abfahrt „Eisenstadt-Mitte“ und wollte in weiterer Folge nach links Richtung Wulkaprodersdorf abbiegen.

Zur selben Zeit fuhr ein 73-jähriger Mann aus Großhöflein mit seinem PKW in Richtung Eisenstadt.

Die Frau dürfte ohne anzuhalten in den Kreuzungsbereich eingefahren sein und kollidierte mit dem PKW des 73 Jährigen.

Die Lenkerin wurde mit der Rettung in ein Krankenhaus gebracht und nach der Erstbehandlung in häusliche Pflege entlassen.

Es lag bei keinem Lenker eine Alkoholisierung vor.

Die Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein war mit Aufräumungsarbeiten beschäftigt.


Quelle: LPD Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp