Deutschlandsberg: Wirtschaftsgebäude ging in Flammen auf

Slide background
Foto: Feuerwehr Blaulicht / Symbolbild
12 Okt 17:24 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Aus bisher unbekannter Ursache brach Donnerstagfrüh, 12. Oktober 2017, in einem leer stehenden Nebengebäude ein Brand aus.

Der Brand brach gegen 03:45 Uhr im Dachgeschoss des Gebäudes aus. Ein Nachbar bemerkte dies und verständigte die Einsatzkräfte. Die Feuerwehren Deutschlandsberg, Frauental und Freidorf, die mit insgesamt 34 Personen im Einsatz waren, löschten den Brand. Verletzt wurde niemand.

Bei dem Brand wurden ein Teil der Dacheindeckung und des Dachstuhles sowie durch das Löschwasser die Zwischendecke beschädigt. Der dadurch entstandene Schaden kann derzeit nicht beziffert werden.

Die genaue Brandursache muss erst von den Brandsachverständigen ermittelt werden.


Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp