Der BMW i8 Roadster kommt: Der nächste Ausblick.

Slide background
Foto: BMW
Slide background
Foto: BMW
Slide background
Foto: BMW
Slide background
Foto: BMW
Slide background
Foto: BMW
Slide background
Foto: BMW
Slide background
Foto: BMW
Slide background
Foto: BMW
14 Nov 17:31 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Der ultimative, progressive Sportwagen in der finalen Testphase im Werk Leipzig.

München. BMW i freut sich auf das dritte Mitglied der BMW i Familie. 2018 sorgt der BMW i8 Roadster für eine ganz neue Dimension der zukunftsweisenden Freude am Offenfahren – nahezu lautlos und dabei lokal emissionsfrei.

Über BMW i BMW i ist eine Marke der BMW Group und steht für vernetzte Mobilitätsdienstleistungen, visionäre Fahrzeugkonzepte und ein neues Verständnis von Premium, das sich stark über Nachhaltigkeit definiert. BMW i ist in 54 Ländern mit den Modellen BMW i3 (Elektrofahrzeug für Metropolen-Regionen), dem BMW i8 (Plug-in-Hybrid-Sportwagen) und BMW iPerformance Automobilen (alle BMW Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge) vertreten.

BMW i erschließt neue Zielgruppen für das Unternehmen. Gleichzeitig dient BMW i als Inkubator für Innovationen. Technologien werden nach ihrem erfolgreichen Ersteinsatz bei BMW i auch in die Muttermarke BMW transferiert. Weitere mit BMW i assoziierte Geschäftsfelder sind DriveNow (Carsharing), ReachNow (Carsharing 2.0), ChargeNow (einfacher Zugang zum weltweit größten Netzwerk an Ladepunkten), ParkNow (einfaches Finden, Reservieren und Bezahlen von Parkplätzen), BMW i Ventures (Investitionen in junge Unternehmen mit Schwerpunkt auf urbaner Mobilität), BMW Energy (Dienstleistungen zur Energieoptimierung) und das Kompetenzzentrum für Urbane Mobilität (Beratung für Städte).


Quelle: BMW



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
BMW
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp