Am Balkon geraucht: Brand in Rum bei Innsbruck

Slide background
Kein Bild vorhanden
29 Okt 06:47 2015 von S. C. Print This Article

Wie es genau zu dem Brandausbruch kam, ist noch nicht restlos geklärt

BEZIRK INNSBRUCK-LAND. Auf dem Balkon eines Hauses in Rum (Bezirk Innsbruck-Land) brach am Mittwoch ein Brand aus. Kurz davor hatte ein 25-Jähriger dort eine Zigarette geraucht.


Ein 25-jähriger Tiroler rauchte Mittwochmittag auf dem Balkon einer Wohnung in Rum eine Zigarette. Die ausgedrückte Zigarette entsorgte er dann in einen Aschenbecher, den er auf dem Balkon abstellte. Kurze Zeit später bemerkte er, dass es auf dem Balkon brannte.


Beim Versuch, das Feuer zu löschen, verletzte sich der 25-Jährige am Fuß. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Rum löschte den Brand schließlich. Wie es genau zu dem Brandausbruch kam, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Auch die Schadenshöhe steht noch nicht fest.



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Weitere Artikel von S. C.

Über den Autor

S. C.

Redakation Linz-Land

Pressestelle Linz-Land

Weitere Artikel von S. C.